Über Viola

Blond, blauäugig, geboren 1974 im Ruhrpott. Abitur, dann Fragen über Fragen. Kompensiert über Praktika bei der WAZ, beim Radio, Studien in Münster und Leipzig, putzen, kassieren. Westsozialisiert in Rostock Schauspiel studiert. Verzogen, unzählige Male. Gastarbeiterin bei den Ruhrfestspielen, dem Zimmertheater Tübingen, der Volksbühne Berlin, dem Staatstheater Braunschweig, festgezurrt im Celler Schloss und am Theater Heilbronn. Theaterpreise einkassiert. Der feindlichen Hausübernahme anderer entkommen, gelandet in der Hauptstadt. Drehend, eigene Stücke umsetzend.

Download